Coaching

Hochsensible Menschen kamen nicht in diese Welt, um Opfer zu sein. Wir kamen, um Krieger zu sein. Sei mutig. Gib nicht auf. Wir brauchen alle Männer und Frauen an Deck.

Anthon St. Maarten

Was ist Coaching?

Die eigene Veranlagung zu erkennen ist die eine Sache. Sie konstruktiv in das eigene Leben zu integrieren eine ganz andere! Bei diesem Prozess stehe ich dir mir meinem Coaching gerne zur Seite.

Was ist jedoch Coaching und worin unterscheidet es sich von der Beratung? Wann sollte ich sie für mich nutzen? Zuerst ist Coaching die Unterstützung, lebensstärkende Schritte selbst zu unternehmen. Also: Was kannst du tun, um an dem Grashalm deines Lebens weiter voranzukommen? Coaching stellt aus meiner Sicht ein Brückenglied zwischen klassischen Alltagshilfen (Beratung) und tiefenpsychologischen Verfahren (Psychotherapie) dar. Daher scheint Coaching auch immer mal wieder die jeweiligen Grenzen zu den beiden anderen Bereichen zu überschreiten. Will ich konstruktiv und vor allem individuell unterstützendend coachen, sollte ich achtsam und kreativ mit diesen Grenzbereichen umgehen.

Anders als Beratung begleitet dich Coaching in einem Entwicklungsprozess. Wie lang dieser sein wird, bestimmt ausschließlich dein Inneres und du. Solange du bereit bist, im Sinne deiner seelischen Heilung und Bewusstwerdung zu wachsen, so lange kann dieser Prozess andauern. Allerdings, so ist meine Erfahrung, durchlaufen wir Menschen hierbei unterschiedliche aktive und auch passive Phasen. Auch ein Hochleistungssportler legt bewusste Ruhephasen für seinen Körper ein, um den initiierten (Entwicklung)Prozessen Raum zu geben, sich innerlich zu verankern. Das ist im psychischen Bereich nicht anders.

Was ist das Besondere am HSP/HB-Coaching?

Ein unerkannte Veranlagung bringt stets sehr spezifische Verletzungen der Wahrnehmungsbereitschaft, des Selbstwerts und der Identität mit sich. Daher sind dies häufig Themen, die im Coaching irgendwann an Relevanz gewinnen. Sie im Kontext einer heilsamen Integration der eigenen Disposition zu berücksichtigen halte ich für grundlegend wichtig. Allerdings ist hierbei nicht zwingend ein psychotherapeutisches Setting notwendig. Die ursprünglich verletzenden Auslöser können heute bis zu einem gewissen Teil wieder identifiziert und vor allem verändert werden (ich gestalte meine Leben nun hochsensibel). Dies kann ich bei einer klassischen psychischen Verletzungen nicht – der trinkende Vater, die übergriffige Mutter oder andere verletzende Menschen der Kindheit stehen heute für eine Neugestaltung nicht zur Verfügung.

Konkret: Ich wusste nichts von meiner Hochbegabung und bin bis zum Alter von 50 Jahren durch’s Leben gegangen mit dem Bild von mir, ich sei dumm und unfähig. Im Coaching entdecke ich nun meine Hochbegabung und die verschollenen Bedürfnisse. Je mehr ich lerne, diese Bedürfnisse (z.B. Freude an anspruchsvollen Gesprächen) zu erkennen, zu berücksichtigen und sie aktiv zu leben (ich ändere meinen Freundeskreis), umso mehr verringern sich die psychischen Belastungsmomente und Lebensfreude kann sich wieder entfalten.

Der zentrale Aspekt in meinem HSP/HB-Coaching ist die aktive und bewusste Integration der eigenen Veranlagung. Eine Veranlagung kann stets nur dann zum Leben erblühen, wenn sie auch aktiv und wissentlich im Leben angewendet wird. Durch eine (frühkindliche) Blockierung werden jedoch zentrale Kompetenzen und Ressourcen ausgebremst. Dies bringe ich mit dir in deinem Coaching wieder in den Fluss. Inwieweit in diesem Integrationsprozess die unterschiedlichen psychischen Aspekte und Lebensthemen miteinander verknüpft sind und aufeinander einwirken, kannst du in meinem Standardwerk „Hurra, ich bin hochsensibel! Und nun?“ nachlesen. Hier wird der Weg einer konstruktiven Integration für Hochsensible und Hochbegabte beschrieben.

Wie kann das Coaching für dich funktionieren?

Derzeit wandelt sich die Welt der Medizin und Psychotherapie stark. Allerdings reicht dies noch nicht bis in die Etagen der Krankenkassen, so dass innovative Methoden leider immer noch Sache der finanziellen Eigenleistung sind. Wohl wissend, dass es gerade unter hochsensiblen Menschen leider viele gibt, die finanziell nicht so gut gestellt sind,  möchte ich dich dennoch einladen, dir die Frage stellen, was du dir an diesem Punkt selbst wert bist? Mir war mein Leben lang die Selbstbestimmtheit der Methode wichtiger, abgesehen davon, dass mich finanzierte Maßnahmen merkwürdigerweise immer gelangweilt hatten. Sie waren mir nicht innovativ genug – wobei dies keinsfalls eine generelle Aussage sein soll!

Neben der üblichen Form des Selbstzahler-Coachings biete ich daher noch das AVGS-finanzierte JobCoaching sowie Teil-Warentausch in Absprache an.

Ein Coaching kann in Präsenz (Bernau bei Berlin), per Videochat oder per Telefon stattfinden.

Ich freue mich auf dich!

HSP-Einzelcoaching

Das Coaching

Im Einzelcoaching  geht es nur um dich und deinen ganz individuellen Weg! Somit sind all deine Themen, Fragen und Wünsche deine Entwicklung und seelische Genesung betreffend, die inhaltliche Richtschnur. Hierbei spielt die aktuelle und konkrete Herausforderung ebenso eine Rolle, wie die im Hintergrund wirkende Veranlagung. Wenn beides genügend im Licht steht und du die Verknüpfungen siehst und fühlst, kannst du entsprechende und wirksame Veränderungen umsetzen. Darin begleite ich dich im Einzelcoaching.

Themen im Einzelcoaching
  • Wie finde ich zu meiner Kraft, zu meinen inneren Gaben?
  • Wie gehe ich gut mit meiner Veranlagung und mir um?
  • Ich stehe am Wendepunkt – wo und wie geht es für mich weiter?
  • Wie kann ich mein Leben so umgestalten, dass es wirklich zu mir passt?
  • Was kann ich als feinfühliger Mensch tun, wenn es in meiner Beziehung/Parnerschaft nicht gut funktioniert?

AVGS-Jobcoaching

AVGS-Jobcoaching für Feinfühlige
  • Dein Job geht für dich garnicht mehr?
  • Du bist ausgebrannt und am Ende?
  • Du möchtest dich beruflich verändern und umorientieren?
  • Du möchtest deine beRUFung leben?

Wenn’s nicht passt, mache es passend!

Gerade für uns Hochsensible und Hochbegabte sind stimmige Berufsbedingungen überlebensnotwendig! Unser auf Hochleistung ausgerichtetes System leidet auf Dauer zu sehr bei Unterforderung und den „falschen Schuhen“. In meinem Jobcoaching steht diese Notwendigkeit auf Wunsch im Mittelpunkt, um zukünftige berufliche XXXXX entsprechend passend zu gestalten.

Das AVGS-JobCoaching ermöglicht dir ein vom Arbeitsamt oder dem Jobcenter finanziertes Einzel-Coaching.

 

Unsere Berufswelt ändert sich derzeit radikal. Altes verabschiedet sich, neue Werte wollen errungen und gelebt werden. Dies ist der Moment, an dem wir hochsensiblen, hochbegabten und feinfühligen Menschen „auf die Bühne“ treten., denn in den Veranlagungen liegen jede Menge Ressourcen für unsere berufliche Zukunft.

Vielleicht spürst du schon länger, dass du beruflich unzufrieden bist? Oder du willst dich inhaltlich komplett verändern? Im Rahmen eines AVGS-JobCoachings betrachten wir gemeinsam deinen Veränderungswunsch und, sofern schon deutlich, deine Vision. Hierzu gehört auch die bewusste Integration deiner Disposition und Ressourcen aus den feinfühligen Bereichen. Denn nur wenn diese bewusst Teil deines beruflichen Wirkens werden, wirst du dich „richtig“ und sinnhaftig in deinem Beruf fühlen.

Dein Weg zum AVGS-Jobcoaching

Wie kommst du an dein AVGS-Jobcoaching? Der Weg ist denkbar einfach:

  • Führe ein kurzes Vorgespräch mit mir, um die nötigen Schritte und Möglichkeiten zu erfahren
  • Wende dich an deine Sachbarbeiter (ALG I oder ALG II) und bitte um die Genehmigung für ein Jobcoaching. Hierfür erhältst du dann den AVGS (=Aktivierungs- u. Vermittlungs-GutSchein)
  • Mit diesem Schein wendest du dich wieder an mich bzw. an die Coachingfirma, mit der ich zusammenarbeite.
  • Dort werden alle weiteren Formulare ausgefüllt und wieder zum Amt geschickt.
  • Nach der Bewilligung kann es dann direkt losgehen 🙂

Life-Coaching

... weil es um DEIN Leben geht!

Neben einer möglichen Veranlagung und deren Integration gibt es noch einige andere Lebensthemen, die dich möglichwerweise beschäftigen. Auch diese wollen gesehen und genährt werden, möchtest du ein beglückendes und bereicherndes Dasein führen.

Im Life-Coaching begleite ich dich darin, blockierende Erfahrungen oder Muster zu erkennen und konstruktiv umzuwandeln. Die Methoden, die ich hierbei nutze, kannst du gerne unter My way of Coaching nachlesen.

Themen im Life-Coaching
  • Partnerschaft & Familie
  • Selbstwert und Bewusstsein
  • Finde zu deiner Mitte und Kraft
  • Lerne deine Seelenaufgabe kennen
  • Entdecke deine Intuition und Medialität (neu)